SCHWARZER PETER

Über den Wolken – Mein Flug mit dem Eurofighter

Foto: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

Ein großer Dank an die Luftwaffe dafür, dass ich gestern bei einem Ausbildungsflug unserer Eurofighter dabei sein konnte – im Cockpit! Fluglehrer Major Frank Röchow hat mich als Backseater mitgenommen. Fliegerärztliche Untersuchung, Mission Briefing und viele Erklärungen gingen dem Start voraus. Gemeinsam mit den Kameraden im zweiten Eurofighter haben wir einige Flugmanöver durchgeführt. Und ich sage es vorab: Das war sicher das beeindruckendste, was ich bisher in meinem Leben gemacht habe.

Foto: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

Die Einladung durch die Luftwaffe ging mit dem Wunsch einher, mir einen realen Einblick in die Anforderungen, aber auch die Leistungsfähigkeit zu vermitteln. Das ist vollauf gelungen. Wir können stolz auf unsere Luftwaffe sein.

Foto: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

Klar sind die Herausforderungen auch in der Luftwaffe groß, wenn es um Einsatzbereitschaft, Ersatzteile und Infrastruktur geht. Es gibt viele Entscheidungen, die anstehen. Von der taktischen Luftverteidigung bis hin zur Nachfolge des Tornados und dem geplanten Kampfflugzeug der nächsten Generation, dass wir europäisch entwickeln wollen.

Foto: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

Was die Einsatzbereitschaft des Eurofighters betrifft hat sich die Luftwaffe innerhalb eines Jahres enorm gesteigert. Das ist auch notwendig, denn wir müssen nun wieder stärker den Blick auf die Nachwuchsgewinnung richten. Außerdem muss die Attraktivität für die bereits ausgebildeten Piloten und Fluglehrer stimmen!

Foto: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

Unabhängig von all diesen Fragen haben mich die Männer und Frauen, die ich in Rostock-Laage beim 73. Taktischen Luftwaffengeschwader „Steinhoff“ kennengelernt habe, total beeindruckt. Vor Ort haben eine gute Infrastruktur. Da müssen wir auch bei anderen Standorten hinkommen.

Foto: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

Für die Piloten, die ich treffen durfte, gilt: Coole Männer und Frauen und eine Kameradschaft, die man nicht kaufen kann. Das war spürbar und ich bin echt dankbar, für die freundliche und offene Aufnahme im Geschwader.

Foto: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

Der Inspekteur der Luftwaffe, Generalleutnant Ingo Gerhartz, hat vor, eine Agenda Attraktivität Fliegerischer Dienst aufzusetzen. Damit soll den Herausforderungen dieses Dienstes in der Bundeswehr besser Rechnung getragen werden. Ich unterstütze das.

Foto: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

Ich bin so beeindruckt, dass ich in sozialen Netzwerken mit Euch die nächsten Tage weitere Eindrücke teilen werde!

Foto: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

1 Kommentar zu “Über den Wolken – Mein Flug mit dem Eurofighter

  1. Ich freue mich über zwei Punkte:
    Es war Ihnen vergönnt das machen zu dürfen wovon andere träumen.

    Ich habe Achtung davor, das Sie in einem Kampfflugzeug aus dem Grund mitfliegen, um in Ihrem Aufgabenfeld als Staatssekretär überzeugend wirken zu können.

    Viel Erfolg bei Ihrer weiteren Arbeit.

    Mit kameradschaftlichen Grüßen

    Uwe Schwarzenberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.